© Bild
EinrichtungenGernsbach
Kinderkrippe Spielwiese Gernsbach
Kinderkrippe Spielwiese Gernsbach

„Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen.“

(Maria Montessori 1870-1952)


© Bild

Berufstätigkeit und Kinderbetreuung in Einklang zu bringen ist für Eltern bzw. alleinerziehende Elternteile nicht immer einfach. Die Kinderkrippe Spielwiese Gernsbach bietet ab September 2020 für Eltern mit ihren Kindern zwischen einem und drei Jahren einen familiären Rahmen, in dem sich die Kleinstkinder in ihrem eigenen Tempo entwickeln und lernen können.

 

Wir möchten Kindern einen Raum bieten, indem sie familienergänzend, nicht familienersetzend, betreut und gefördert werden. Dies beinhaltet eine enge Kooperation von Kinderkrippe und Elternhaus. Die Kleinkinder erlernen im Spiel früh den Umgang miteinander, sie knüpfen soziale Kontakte zu anderen Kindern und den pädagogischen Fachkräften und können sich in diesem Rahmen sicher entfalten. Das Wohl der Kinder und deren liebevolle Betreuung durch qualifiziertes Personal, das sich durch adäquate Fortbildung mit altersangemessenen pädagogischen Konzepten - auch im Hinblick auf immer wieder überarbeitete Bildungsstandards - auskennt und diese anwendet, ist das zentrale Fundament unserer Einrichtung.

© Bild